Aus unserer Geschichte

100 Jahre Musikgesellschaft Oberentfelden

Bilder und Texte aus der Jubiläumsschrift
Verfasser Edwin Hämmerle

 1913 

1913

Die neue Uniform zum ersten Mal tragend, besuchte die Musikgesellschaft Oberentfelden am 8. Juni 1913 mit 32 Mann das 11. Kantonalmusikfest in Menziken.

   

1917
1917

Die gesellige, kameradschaftliche Seite kam bei der Musikgesellschaft nicht zu kurz. Bei einem Herbstausflug im Jahre 1917 nach Schinznach Bad erfreuten die Musikanten die Bevölkerung mit einem Ständchen.

1918
1918

Stolz präsentierten sich 1918 einige musikbegeisterte Oberentfelder dem Fotografen. Hintere Reihe von links nach rechts: Ernst Müller, Gustav Widmer, Rudolf Kummer, Gottlieb Lüscher, Gottlieb Kyburz, Werner Stauffer, Armin Papis und Gustav Müller. Vordere Reihe: Max Müller, Rudolf Kyburz und Jakob Kyburz.

1923
1923

Die Musikgesellschaft Oberentfelden am Eidgenössischen Musikfest 1923 in Zug.

1929 2
1929

Am 1./2. Juni 1929 waren die Musikanten am 14. Kantonalmusikfest in Aarau vereinigt. Die Oberentfelder intonierten ihre Vortragsstücke mit Sauberkeit und Einfühlungsvermögen, was schliesslich in der 1. Kategorie den 5. Lorbeerkranz einbrachte.

1929
1929

Schon im Jahre 1929 trugen die Oberentfelder Musikanten mit ihrem frohen Spiel viel zum guten Gelingen des Kinderfestes bei.

1932
1932

Bei der Neuuniformierung im Jahre 1932 verzichtete man auf grosse Festlichkeiten. Das neue Musikantenkleid konnte erstmals beim Jugendfest vorgestellt werden.

1935
1935

Die Eidgenössischen Veteranen der Musikgesellschaft Oberentfelden 1935. Hintere Reihe von links nach rechts: Karl Haller, Rudolf Kyburz, Jakob Haus, Arnold Widmer, Adolf Lüscher und Hermann Kyburz. Vordere Reihe: Gottlieb Lüscher, Gottlieb Kyburz, Alfred Suter, Albert Kyburz, Hans Kyburz und Traugott Lüscher.

1948
1948
1948 2
1948

Zu den wichtigsten Ereignissen der Gesellschaftsgeschichte gehörte die Teilnahme am Eidgenössischen Musikfest in St. Gallen vom 11./ 12. Juli 1948. Die Musikgesellschaft Oberentfelden konnte einen besonders schönen Erfolg buchen. Als im Lautsprecher die 2.-Klass-Vereine an die Reihe kamen und Oberentfelden für den 1. Rang mit dem Goldlorbeer ausgezeichnet wurde, da kannte die Freude bei den Musikanten keine Grenze mehr

1957
1957

Vor der eigentlichen Feier der Neuuniformierung am 1. September 1957 nahm die Musikgesellschaft Oberentfelden noch mit der alten Uniform am Festzug teil.

1963
1963

Die Oberentfelder Musikanten am Kantonalmusikfest 1963 in Windisch.

1973
1973

Mit strammem Schritt: Eindrückliche Marschmusikdemonstration der Oberentfelder Musikanten am Kantonalmusikfest 1973 in Reinach.

1988
1988

Nachdem sie sich am Kantonalmusikfest 1988 in Bremgarten vor der Jury ins beste Licht gesetzt hatte, stellte sich die Musikgesellschaft Oberentfelden stolz in Positur.